West Coast – kleines Carnarvon…

…”fruit and veges” oder “blowholes”…

Sechster Tag, Fahrt bis Carnarvon:
Am Montag (23.05.) ließ ich Monkey Mia und die Delphine also zurück und machte mich auf den Weg nach Carnarvon. Der Ort selbst ist ganz hübsch, aber nicht sonderlich interessant; dafür aber umgeben von “plantations”. Warum auch immer hier mehr Wasser zur Verfügung steht – der Fluss sieht genauso trocken aus wie der in Alice Springs – wird Carnarvon auch die “Fruitbowl Western Australias” genannt.
image
image
In Carnarvon hatte ich mir noch keine Unterkunft im Voraus ausgesucht, sondern hatte vor Ort gucken wollen. Nun war es noch recht früh und ich entschied ein wenig weiter nördlich zur Quobba Station zu fahren und mir auf dem Weg noch die “blowholes” anzusehen. Ich habe ja schon einige in Hawaii und New Zealand gesehen, naja, “20m” – schon klar… Aber als ich dann auf die Küste zufahre, glaube ich das doch! Ich bin beeindruckt – und stelle fest, wie gerne ich es mag, Wellen zu beobachten und Gischt zu fotografieren…
image
image
image
image
image
Es ist aber auch die beste Zeit des Tages – kurz vor Sonnenuntergang. Den bewundere ich vom Strand des Campingplatzes der Quobba Station aus.
image
image
Innerhalb weniger Minuten finde ich einen Haufen Seeigel-Schalen und wunderschöner Muscheln… Sieht die eine nicht aus wie Engelsflügel?
image
image

Meinen Stellplatz habe ich direkt an der Düne gewählt und brauche so nur 2Minuten zum Strand – und gefühlte fünf zur Toilette…zum Glück war Vollmond. Trotz recht unbequemem Autoschlafplatz, genieße ich die Nacht mit der Stille, den Sternen und Vollmond.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s